Österreichische Gesellschaft für Sprachendidaktik

Über uns

Die „Österreichische Gesellschaft für Sprachendidaktik“ (ÖGSD) will all jene Wissenschaftler/innen sowie Praktiker/innen zusammenführen, denen die

  • Erforschung des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen,
  • der Erwerb und Gebrauch von Zweitsprachen,
  • Fragen kulturellen Verstehens und
  • der Dialog zwischen Forschung und Praxis 

wichtige Anliegen sind.
Die ÖGSD wurde Ende 2007 von Fremdsprachendidaktiker/innen gegründet, die an österreichischen Universitäten und Pädagogischen Hochschulen tätig sind.

Statuten des ÖGSD

Die ÖGSD fördert sprachendidaktische Forschung. Sie unterstützt Forschungsaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene und setzt sich für die wissenschaftlich begründete Fortentwicklung des Lehrens und Lernens von Fremd- und Zweitsprachen in Hochschulen, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ein. Sie engagiert sich in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und tritt für Sicherung und Optimierung der institutionellen Rahmenbedingungen für Sprachenforschung,  Sprachenvermittlung und Sprachenlehrer_innenbildung ein.

  • Ausrichtung eines ÖGSD-Kongresses im Zweijahresrhythmus
  • Organisation einer jährlichen Nachwuchstagung
  • Publikation von ÖGSD-Kongressbänden
  • Vernetzung von Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen
  • Kooperation mit internationalen Partnerinstitutionen und Verbänden
  • Impulse für sprachendidaktische Forschung und Theorie-Praxis Transfer
  • Stellungnahmen zu aktuellen sprachpolitischen Themen
  • Obmann:
    Erwin Gierlinger, Mag. Dr. : Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Fachbereichsinstitut: Sprachliche Bildung
  • Ehrenobmann:
    David Newby, a.o. Univ. Prof. Dr. im Ruhestand
  • Stellvertreterinnen:
    Christiane Dalton Puffer, Univ.-Prof. Mag. Dr. : Institut für Anglistik der Universität Wien
    Michaela Rückl, Ass. Prof. Mag. Dr.: Fachbereich Romanistik der Universität Salzburg
  • Kassierinnen:
    Ursula Newby, Mag.                                                                                                 
    Karen Schramm, Univ. Prof. Dr.: Institut für Germanistik, Universität Wien
  • Schriftführer/innen:
    Barbara Mehlmauer-Larcher, Mag. Dr., MA: Institut für Anglistik der Universität Wien
    Barbara Buchholz, Mag. Dr. : Pädagogische Hochschule Burgenland
    Werner Delanoy, Univ.-Prof. Mag. Dr. :Institut für Anglistik der Universität Klagenfurt
  • Weitere Mitglieder:
    Tanja Angelovska, Assoc.Prof. Dr. Fachbereich Anglistik und Amerikanistik, Universität Salzburg, https://www.tanjaangelovska.com
    Elisabeth Pölzleitner, Mag. Dr. : PH Steiermark, Institut f. Allgemeinbildende Fächer der Sekundarpädagogik und Praxis_NMS der PH Steiermark und Institut für Anglistik der Universität Graz, Abteilung Fachdidaktik und Sprachlehrforschung                                 
  • Kooptierte Mitglieder:
    Benjamin Fliri, Univ. Ass. : Institut für Fachdidaktik, Bereich Didaktik der Sprachen, an der Universität Innsbruck.
    Eva Vetter, Univ.-Prof. Mag. Dr. :  Fachdidaktikzentrum der Universität Wien
    Sarah Mercer, Univ. Prof. Dr. BA. MA : Institut für Anglistikder Universität Graz, Abteilung für Fachdikaktik und Sprachlehrforschung

Weitere Einrichtungen für Sprachendidaktik in Österreich:

Menü schließen